HEATHEN ROCK FESTIVAL – Der Vorbericht

Der Winter ist Konzertsaison. Daran lässt sich wenig ändern. Von den schönen Festivals im Sommer sind uns mal mehr, mal weniger Erinnerungen und die Bändchen am Arm geblieben. Die Sehnsucht nach den tagefüllenden Konzertmarathons wächst. Aber keine Panik: niemand muss bis zum Sommer warten. Das Heathen Rock bedeutet für viele das erste Festivalbändchen der neuen Saison. Zehn Bands gibt es über den Tag verteilt im Harburger Rieckhoff. Ganz oben im Billing: CREMATORY! Die Gothic Metaller feiern ihr 25. Jubiläum, und werden das sicherlich auch mit einer großartigen Show für ihre Fans würdigen. Relativ jung dagegen sind FINSTERFORST. Die Folk Metal Band passt perfekt zum folk- und paganlastigen Heathen Rock. Ideal um Met zu trinken, und einem heidnischen Gott eurer Wahl zu huldigen. Eintönig wird es nicht, denn der Rock’n’Roll von NITROGODS geht steil nach vorne. Allein schon diese drei zeigen die gebotene Abwechslung, und machen klar, dass sowohl Met als auch Bier wunderbar zur Musik passen. Beides wird natürlich in ausreichenden Mengen vorhanden sein. Dazu gibt es noch sieben andere, wundervolle Bands, die für einen würdigen Auftakt der noch jungen Festival Saison ’17 sorgen.

Mehr zum Festival unter http://www.heathenrock-festival.de/

Aufgewärmt wird sich bereits am 10.02. in Marias Ballroom. Dabei gibt es gleich dreifach Rock vom feinsten in den unterschiedlichsten Facetten. Powerrock von MAYBURN, Sleaze’n‘ Glam Rock von SASSY SOCIETY und Heavy Rock von JOHNBOY.

Mehr zur Warm-Up Party auf Facebook

Crematory16195518_154675368363023_1746071368737930335_n

Finterforst

Nitrogods

Mooncry

Unlight

Thrudvangar

Welicoruss

Monolith

Strydegor

Beatray

Wann und wo?

Ort: Rieckhoff – Rieckhoffstrasse 12, 21073 Bezirk Harburg
Datum: 18.02.17
Tickets:  25€VVK / 32€ AK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s