Neues Album der deutschen Deather DAWN OF DISEASE

Bereits seit 2003 gibt es die Jungs aus Osnabrück, die sich im Fahrwasser von At the Gates oder Bloodbath bewegen. Nach etwas Wellengang im Line-up sind die Deather mit ihrer Neugründung 2009 komplett auf Konfrontationskurs gegangen. Handbremse gelöst: Es folgten die monströsen Scheiben „Legends Of Brutality“ und „Crypts Of The Unrotten“. Schließlich hinterließen sie mit „Worship The Grave“ 2016 tiefen Eindruck in der Szene. Nur ein Jahr nach dem letzten Werk hauen sie uns nun „Acsension Gate“ um die Ohren, das am 11.8.2017 auf die Ladentische kommt.