ANNIHILATOR melden sich mit erster Singleauskopplung zurück

Die Trash-Kanadier um Mastermind Jeff Waters bringen Anfang November ihr mittlerweile 16. Studioalbum in 33 Jahren heraus.

„Twisted Lobotomy“ erinnert dabei stark an die „King of the kill“-Zeit und macht auf jeden Fall Bock auf mehr.

Man darf gespannt sein, was der Riff-Gott sich hat alles einfallen lassen auf dem neuen Album „For the demented“.

Tracklist Dauer
1 – Twisted Lobotomy 4:44
2 – One To Kill 4:43
3 – For The Demented 5:22
4 – Pieces Of You 6:10
5 – The Demon You Know 4:43
6 – Phantom Asylum 6:14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s