Experimentelles: Neue Scheibe von JOZEF VAN WISSEM und Live-Daten

Anfang November gibt es etwas Neues für Fans von Singer-Songwriter Experimenten: JOZEF VAN WISSEM veröffentlicht sein zweites Solo-Album „Nobody Living Can Ever Make Me Turn Back“ , auf dem er Gitarren- und Lautenklänge mit zerbrechlichen Vocals unter dem Motto Memento Mori kombiniert. Live könnt ihr den Belgier an diesen Daten sehen:

Sept 28 Spitalkirche, Baden- Baden (DE)
Sept 29 La Reliure, Geneva (CH)
Oct 1 Industry, Luzern (CH)
Oct 4 La Malterie, Lille (FR)
Oct 5 Espace B, Paris (FR)
Oct 6 Chateau H. Toulouse (FR)
Oct 12 Erarta Museum, St Petersburg (RU)
Oct 13 Central House Of Artists, Moscow (RU)
Oct 19 Control Club, Bucharest (RO)
Nov 2 Gertrudes Ielas Teatris, Riga (LV)
Nov 12 Ancienne Belgique – Brussels (BE)
Nov 18 Chiesa Luterana, Trieste (IT)
Nov 25 L’aquilone, Liege (BE)
Nov 30 The Old Church, London (UK)
Dec 1 The Old Church, London (UK)
unnamed

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s