KATAKLYSM veröffentlichen ein Update zum neuen Album »MEDITATIONS«

Die aus Montreal stammenden KATAKLYSM haben kürzlich angekündigt, ihr kommendes Album »Meditations« im April 2018 via Nuclear Blast zu veröffentlichen.

Heute verrät die Band, dass sie den in Los Angeles ansässigen Produzenten Jay Ruston (ANTHRAX, STONE SOUR) für den Mix und das Mastering der neuen Platte verpflichtet haben.

KATAKLYSM haben sich in den letzten 25 Jahren großes Ansehen in der Extreme Metal-Szene erarbeitet. 2016 wurde die Band sogar mit einem Juno Award ausgezeichnet und erreichte ihre bis dato höchste Platzierung in den deutschen Charts.
KATAKLYSM gehören zu den wenigen Bands, die schon seit einer gefühlten Ewigkeit Teil des Nuclear Blast-Rosters sind. 1992 in Montreal, Quebéc, Kanada gegründet, ist die Band bis heute einer der besten Extreme Metal-Exporte des Landes. Mit ihrer 25-jährigen Geschichte, in der sie in Europa, Nord- und Südamerika, Australien, Asien und kürzlich sogar als erste kanadische Metalband in Südafrika gespielt haben, sind KATAKLYSM eine führende Kraft im brutalsten und kraftvollsten Genre des Heavy Metal.

Schaut Euch den Trailer zu »Meditations« hier an:

Weitere Infos folgen in Kürze, seid gespannt!