Black Metaller GRIMTONE veröffentlichen Debütalbum. Michael Lang (STONEGRIFF) und Linus Carlstedt (NEBULOUS AURA and EXTERMINATION) haben vor zwei Tagen ihr erstes Album, „Memento Mori“, released. Besonders für Fans der Bands DARKTHRONE, ENSLAVED und SKOGEN sollen die Jungs von Interesse sein. Ihr könnt euch die Platte bei Spotify oder bei Bandcamp anhören und, wenn ihr mehr über die Schweden erfahren wollt, auf ihrer Facebook-Seite vorbeischauen.

Hier ist das Cover:

grimtone_cover

Die Tracklist von „Memento Mori“ sieht folgendermaßen aus:

1. Intro (0:38)
2. Souls Reborn In Hate (3:42)
3. The Blood Of The Dead (6:00)
4. Memento Mori (3:34)
5. Fields Of Pale Limbs (3:27)
6. Armageddon (Rise From Hell) (3:34)
7. Witch’s Lair (4:00)
8. Empress Of Black Light (6:00)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s