NIGHTWISH starten VVK ihrer neuen Best-Of-CD und geben Tracklist sowie Tourdaten bekannt.Die 2-CD-Kompilation wird ab dem 09. März 2018 erhältlich sein und ist schon jetzt bei Nuclear Blast oder im Nightwish-Shop vorbestellbar. „Decades“ ist in verschiedenen Sets sowohl als CD als auch als Schallplatte erhältlich.

So sieht das Cover aus:

nightwish-decades_1500px

Die Tracklist lautet folgendermaßen:

CD1
01. The Greatest Show On Earth
02. Élan
03. My Walden
04. Storytime
05. I Want My Tears Back
06. Amaranth
07. The Poet And The Pendulum
08. Nemo
09. Wish I Had An Angel

CD2
01. Ghost Love Score
02. Slaying The Dreamer
03. End Of All Hope
04. 10th Man Down
05. The Kinslayer
06. Dead Boy’s Poem
07. Gethsemane
08. Devil & The Deep Dark Ocean
09. Sacrament Of Wilderness
10. Sleeping Sun
11. Elvenpath
12. The Carpenter
13. Nightwish (demo)

Passend zu der Veröffentlichung ihres neuen Albums gehen die Symphonic-Metal-Legenden außerdem auf Welttour. Auf dieser sollen auch Songs performt werden, die noch aus der Anfangszeit von NIGHTWISH stammen und bis jetzt kaum live gespielt wurden.

Hier könnt ihr nachschauen, ob die „Decades World Tour“ auch in eurer Nähe stattfindet:

»Decades« – Europa:
18.05. EST Tallinn – Saku Suurhall
01.06. CZ Pilsen – Metalfest Open Air
02.06. NL Nijmegen – FortaRock
21.06. DK Kopenhagen – Copenhell
24.06. F Clisson – Hellfest
06.07. N Kvinesdal – Norway Rock Festival
13.07. FIN Joensuu – Ilosaarirock
21.07. FIN Lahti – Mukkulan Tapahtumapuisto
03.08. D Wacken – Wacken Open Air
07.08. CH Schaffhausen – Stars in Town
09.08. E Villena – Leyendas del Rock
12.08. UK Derby – Bloodstock Open Air

02.11. S Göteborg – Partille Arena
05.11. D Berlin – Max-Schmeling-Halle
06.11. D Hamburg – Barclaycard Arena
07.11. B Antwerpen – Lotto Arena
09.11. D Oberhausen – König-Pilsener-Arena
10.11. F Paris – AccorHotels Arena
11.11. CH Genf – Arena
13.11. SK Bratislava – Incheba Expo Arena
14.11. D München – Olympiahalle
16.11. D Leipzig – Arena
17.11. PL Krakau – Tauron Arena
20.11. H Budapest – Arena
22.11. CH Zürich – Hallenstadion
23.11. D Nürnberg – Arena
24.11. D Stuttgart – Schleyer-Halle
27.11. D Saarbrücken – Saarlandhalle
04.12. I Mailand – Medionalum Forum
05.12. D Frankfurt – Festhalle

»Decades« – Nordamerika:
09.03. USA Atlanta, GA – Tabernable
10.03. USA Charlotte, NC – The Filmore
12.03. USA Norfolk, VA – The Norva
13.03. USA Baltimore, MD – Lyric Theater
14.03. USA New York, NY – PlayStation Theater
16.03. USA Philadelphia, PA – Electric Factory
17.03. USA Worcester, MA – The Palladium
18.03. USA Albany, NY – The Egg
20.03. CDN Montreal, QC – Metropolis
21.03. CDN Toronto, ON – Massey Hall
23.03. USA Niagara Falls, NY – Rapids Theatre
24.03. USA Cleveland, OH – Agora Theater
25.03. USA Pittsburgh, PA – Stage AE
26.03. USA Covington, KY – Madison Theater
28.03. USA Kalamazoo, MI – State Theatre
29.03. USA St. Louis, MO – Touhill Performing Arts Center
30.03. USA Minneapolis, MN – The Myth
31.03. USA Chicago, IL – Aragon Ballroom
02.04. USA Omaha, NB – Sokol Auditorium
03.04. USA Denver, CO – Paramount Theatre
05.04. CDN Edmonton, AB – Northern Alberta Jubilee Aud
06.04. USA Spokane, WA – Knitting Factory
07.04. CDN Vancouver, BC – Queen Elizabeth Threater
08.04. USA Portland, OR – Roseland Theater
10.04. USA Las Vegas, NV – Brooklyn Bowl
12.04. USA Ventura, CA – The Majestic Ventura Theatre
13.04. USA San Jose, CA – City National Civic
14.04. USA Anaheim, CA – City National Grove
15.04. USA Tempe, AZ – Marquee Theatre
17.04. USA Dallas, TX – The Bomb Factory
18.04. USA Memphis, TN – Minglewood Hall
19.04. USA Mobile, AL – Saenger Theater
21.04. USA St. Petersburg, FL – Jannus Landing
22.04. USA Miami, FL – Olympia Theater

Festivals:

01.06. PLZEN, CZ: Metalfest Open Air
02.06. NIJMEGEN, NL: Forta Rock
21.06. COPENHAGEN, DK: Copenhell
24.06. CLISSON, FR: Hellfest
06.07. KVINESDAL, NO: Norway Rock
13.07. JOENSUU, FI: Ilosaarirock
03.08. WACKEN, DE: Wacken Open Air
07.08. SCHAFFHAUSEN, CH: Stars in Town
09.08. VILLENA (ALICANTE), ES: Leyendas del Rock Festival XIII
12.08. 2018 DERBYSHIRE, GB: Bloodstock Festival