STEELMADE kündigen neues Album an

Zwei Jahre nach ihrem Debütalbum „Love Or A Lie“, das viel Aufsehen erregte, sind die schweizer Rocker STEELMADE mit einem neuen Album am Start. Aufgenommen wurde wieder in den hessischen Kohlekeller-Studios, diesmal aber als Trio, da sich die Band vom Bassisten Benjamin Fernando trennte.

Das Album wird den Titel „The Stories We Tell“ tragen und am 30.03.2018 erscheinen. Hierzu ist auch eine ausgedehnte Club-Tour in Planung.