THERION sprechen über die Livemöglichkeiten für das Opernprojekt; »Beloved Antichrist« am 9. Februar erschienen

Es ist soweit, 15 Jahre nachdem Bandleader Christofer Johnsson das erste Mal mit dem Gedanken spielte, eine Oper zu schreiben, ist das gigantische Lebenswerk von THERION endlich erhältlich.
»Beloved Antichrist« ist eine dreistündige Oper, konzipiert für die Bühne, und basiert lose auf der russischen Novelle ‚Kurze Erzählung vom Antichrist‘, die mit Hilfe von 27 verschiedenen Gesangsrollen zum Leben erweckt wurde.

Seit Freitag ist das 3-CD-Album mit einer Länge von über drei Stunden offiziell erhältlich.

Zudem verrät Christofer Johnsson heute in seinem vierten und letzten Trailer, wie er sich die Bühnenperformance dieses gigantischen Werks vorstellt und welche Optionen er für die Livedarbietung eines solchen Events sieht:

Trailer 1
Trailer 2
Trailer 3

Hier ein Vorgeschmack :

Theme Of Antichrist
Bring Her Home
Night Reborn
Temple Of New Jerusalem