LP „Solipsis“ von PUREST OF PAIN veröffentlicht.Die niederländischen Melodic Death Metal-Heads haben nun ihr Album „Solipsis“ auf den Markt gebracht. Die Scheibe war ganze sieben Jahre in der Mache; jetzt ist sie endlich da. Aber was erwartet die Hörenden in den 14 Songs? Ich würde sagen: richtig saftiger Melodic Death Metal! Etwas aussagekräftiger kommentiert Gitarristin Merel Bechtold zum Album:

„‘Solipsis’ is a guitar oriented record, is has been recorded as organic as possible: partly at home, partly at Mantis Audio Studio. The song ‘E.M.D.R.’ is written by fellow guitarist Michael van Eck. All the other songs were summoned by myself. The lyrics are written by vocalist J.D. Kaye. And even though the music is at times technical and challenging, it’s undeniably driven by relentless groove, enhanced by hugely melodic passages, wonderful tone and moments of ambient clarity.“

Wer sich lieber direkt ein akustisches Bild vom Ganzen machen möchte, kann sich z.B.  hier eine Kostprobe abholen. Außerdem ist das Album in vollständiger Länge auf Spotify verfügbar. Interessant ist übrigens auch, dass die Platte durch Crowd Funding finanziert wurde! Die Dankbarkeit für die große Unterstützung drückte Merel Bechtold breits im Januar in einem Clip aus -den gibt es noch hier.