Debüt-Album und Lyricvideo von GREYSTONE CANYON

Die australische Heavy Metal Formation hat vergangenen Freitag in Europa und Nordamerika ihre Debüt-Platte „While The Weels Still Turn“ veröffentlicht. Das Ganze ist ein Konzeptalbum und bedient sich des Wild West Settings. Nicht ganz so alt wie die Vorstellungen vom Wilden Westen sind die musikalischen Vorbilder, an denen sich die Band orientiert. Sänger und Gitarrist Darren Cherry kommentiert dazu:

“We really wanted to make an album similar to old Ozzy Osbourne record where songs like ‘I Don’t Know’ and ‘Goodbye To Romance’ can sit comfortably. This is music from the heart and soul!”

Neben der Scheibe ist auch das Lyricvideo zum Song „Take Us All“ via „PureGrainAudio“ veröffentlicht worden. Wer sich noch nicht sicher ist, was er oder sie von dem Western Setting halten soll, kann sich durch das Video einen kleinen Eindruck holen. Zieht es euch hier rein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s