A DATE WITH MARY – Es Lebe der Paunk, Release am 4.Mai

Die Kölner Band A Date With Mary reißt ihre Zuhörer durch ihren Stilmix aus rockigen Punkrock und poppiger Musik mit. Um diesem Mix ein eigenes Genre zuzuordnen, nutzt A Date With Mary einen Druckfehler auf einem Flyer und nennt ihre Musik seitdem Paunk.

Paunk beschreibt die Musik der fünf Musiker, die mitten aus ihrem Leben und aus ihren  Herzen entsteht. Der Laudatio-Blog meint: „Endlich mal wieder etwas Punk-Rock und  dann auch noch auf Deutsch und mit einer tollen Stimme von ihrem Sänger Ivica.“

Liebe und Freundschaft sind zentrale Themen. Auch wenn beides vergänglich ist, das Leben  geht voran, wenn manchmal auch nur Stück für Stück. Die authentischen Texte spiegeln reale Erlebnisse der fünf Musiker wider.

A Date With Mary erzeugen eine ansteckende Stimmung durch ihren mitreißenden,  ehrlichen Sound, treibenden Beats und einer lebendigen Performance. Die Songs von A Date With Mary laden zum Feiern  ein, man kann sich aber auch zurücklehnen und treiben lassen.

Der im Dezember 2016 veröffentlichten, selbst produzierten EP mit dem Namen „Echter Paunk“ folgte im Februar 2017 der erste Plattenvertrag mit dem Essener Label  Boersma-Records. Tanja Hess von Boersma-Records schreibt zum signing: „A Date With
Mary haben uns von Anfang an durch ihre hymnenartige Musik und ihren Enthusiasmus  begeistert“. Über Boersma-Records wird am 04.05.2018 das erste Studioalbum mit  anschließender Deutschlandtour veröffentlicht.

Die Deutschlandtour umfasst insgesamt 14 Konzerte, sodass das Album in einem  angemessenen Rahmen präsentiert wird.

27983237_1863712783874210_1862556825078678401_o