Neues Album von EUPHOREON

 

Die zwei-Mann-Kombo aus Neuseeland und Deutschland hat nun ihr neues Album „Ends Of The Earth“ in die Welt geschickt, um die Nachfolge des bereits 2011 erschienen Debüt-Albums anzutreten. Der Sound der Platte, mit dem sich der Weg durch den Ohrenschmalz in die Gehirne der Metal-Heads gebohrt wird, besteht aus Melodic Death Metal, Symphonic und einigen weiteren Richtungen und geht dabei in die Vollen: Melodiös, aggressiv, gemächlich, schnell und irgendwie alles gleichzeitig! Man möchte fasst das Wort ‚episch‘ in den Mund nehmen.

Auf ihrer Bandcamp Seite gibt es dann auch eine Kostprobe von der Musik -den Link findet ihr hier.