DIMMU BORGIR sprechen über die Arbeit mit Jens Bogren; verkünden Releasepartys und Autogrammstunde

Nur noch 9 Tage, bis die Symphonic Black Metal Meister DIMMU BORGIR endlich ihr langersehntes neues Studioalbum »Eonian« veröffentlichen. Der mittlerweile zehnte Longplayer kombiniert bombastische Epik mit dem Geist des norwegischen Black Metals der Neunziger und erscheint pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum der Band. Heute veröffentlichen DIMMU BORGIR den vierten Trailer, in dem Vokalist Shagrath und Gitarrist Silenoz über ihre Arbeit mit Jens Bogren, der »Eonian« in seinen Fascination Street Studios mixte und masterte.

Seht hier den Clip:

Norwegische DIMMU BORGIRFans bekommen die Möglichkeit, am 3. Mai verschiedene Pre-Listening-Partys zu besuchen, bei denen es das Album einen Tag vor dem offiziellen Release zu hören gibt, außerdem finden Bandquizzes statt und Gewinnspiele um CDs, Vinyl, Poster und weitere Goodies. Hier finden die Partys statt:
Oslo – Kniven (präsentiert von Scream Magazin)
Trondheim – Fru Lundgreen (präsentiert von Legend & Eternal Terror)
Bodø – Public (presentiert von Norway Rock Magazin)

Zudem bekommt Ihr die Möglichkeit am 4. Mai um 16:30 die Band bei einer exklusiven Autogrammstunde im Platekompaniet Store von Oslo zu treffen und eure neuen CDs signieren zu lassen.