RAGE OF LIGHT gibt es bald auch Live zu sehen

Was zu Beginn nur ein Studioprojekt war, entwickelt sich seit der Unterschrift bei Napalm Records in die Richtung, dass nach der bevorstehenden Veröffentlichung des ersten Albums auch endlich eine Tour folgen wird. Aber seht selbst:

Das Statement könnt ihr bei Facebook im Originaltext nachlesen.