ANNIHILATOR: Ex-Fronter Randy Rampage ist tot

Der ehemalige Sänger von ANNIHILATOR, Randy Rampage ist am Abend des 14. August verstorben. Der Frontmann, der bürgerlich Randall Archibald hieß, wurde nur 58 Jahre alt. Seinen Tod bestätigen die Macher der Punk-Dokumentation „Bloodied But Unbowed“ via Facebook, die Ursache ist indes bisher nicht bekannt.

Randy Rampage sang von 1989 bis 1990 und von 1999 bis 2000 bei ANNIHILATOR und ist auf den beiden Alben „Alice In Hell“ und „Criteria For A Black Widow“ zu hören. Ursprünglich war Randy in der kanadischen Punk-Szene unterwegs und gründete zusammen mit Drummer Chuck Biscuit (ex-DANZIG) 1978 die Punk-Combo D.O.A..

Unvergessen natürlich der Song Alice in Hell:

Ruhe in Frieden Randy!

Quelle: Website