WE CAME AS ROMANS-Sänger Kyle Pavone verstirbt mit 28 Jahren

Was für eine traurige Nachricht für die gesamte Musikwelt! Kyle Pavone, der Sänger der Metalcore-Erfolgsband WE CAME AS ROMANS, verstarb heute im blutjungen Alter von nur 28 Jahren. Nicht nur für seine Familie, seine Freunde und seine Fans stellt sein plötzlicher Tod einen herben Schlag dar, auch seine Bandmitglieder sind zutiefst bestürzt. Seit 2008 hatten die Jungs gemeinsam die Bühnen gerockt – jetzt müssen sie sich schmerzlich von ihrem Gruppenmitglied verabschieden.

Kyle-Pavone-2015-warped-tour-ap-billboard-1548

Auf Instagram veröffentlichten die vier Musiker der ursprünglich fünfköpfigen Band aus Michigan ein emotionales Statement, in dem sie die tragischen Neuigkeiten verkündeten. „Heute hat die Musikwelt einen Giganten verloren. Sein Tod kam viel zu früh. Wir werden sein Lächeln vermissen, seine Ernsthaftigkeit und seine Sorge um andere. Außerdem war er ein erstaunliches Musiktalent“, lauteten die rührenden Zeilen der US-Amerikaner. Gemeinsam mit ihrem engen Vertrauten Kyle begeisterten die WE CAME AS ROMANS-Member vor allem mit ihren Songs „Hope“, „The World I Used To Know“ und „I Knew You Were Trouble“ eine breite Masse. Die Todesursache ist der Öffentlichkeit zurzeit noch nicht bekannt.

Joshua Moore, Kyles Bandmitglied, teilte in den sozialen Netzwerken einen Schnappschuss der beiden, auf dem der mittlerweile Verstorbene fröhlich grinst. „Ich liebe dieses Foto, weil es dir zeigt, dass ich mich immer an dich erinnern werde. Du warst der verrückteste, lustigste und liebenswürdigste Kerl, ich vermisse dich so sehr“, schrieb er dazu und ließ somit seiner Trauer freien Lauf.

Quelle: Website