Schlagzeuger steigt bei COPPELIUS aus

Über Facebook gab Nobusama folgendes bekannt:

„Liebe Leute,
ihr müsst jetzt einen Moment ganz stark sein. Ich, Nobusama, werde mit dem Jahreswechsel meine Band aus persönlichen Gründen verlassen. Ich danke unseren treuen Fans, der Crew und der Band für die vielen, tollen Jahre on Tour! Ich weiß, dass meine Entscheidung für alle nicht leicht zu verkraften sein wird, dennoch hoffe ich, dass ihr der Band auf ihrem neuen Weg die Treue zeigt und sie unterstützt. Bis dahin könnt ihr mich noch in Hameln und bei „Klein Zaches genannt Zinnober“ spielen sehen und hören. Ich gebe mein Bestes und freue mich auf viele bekannte Gesichter.
Hochachtungsvoll,
eurer Nobusama“

Ob ein Nachfolger schon feststeht, ist nicht bekannt. Die angesprochenen Konzerte sind in Gelsenkirchen (1.12; 31.12.) und in Hameln (13.10.). Bis zum nächsten Sommer sollte sich wohl ein neuer Schlagzeuger finden, denn die Band wurde jüngst für das Rockharz 2019 bestätigt.