Trier Death Metaller ICHOR kündigen neues Album an

Die Trierer Death Metaller ICHOR melden sich mit ihrem vierten Longplayer „Hadal Ascending“ zurück. Das Album wird am 7. Dezember 2018 veröffentlicht. Neben ICHORs bekannter Mixtur aus US-Death-Metal-Einflüssen und Black-Metal-Parts bietet „Hadal Ascending“ thematisch die weitergeführte fiktive Geschichte einer zerstörten und hasserfüllten Tiefsee-Welt voller Kreaturen und mystischer Wesen. „Hadal Ascending“ wurde im renommierten Hertz Studio in Polen aufgenommen, gemischt und gemastert (Behemoth, Hate, Decapitated, Vader). Das Cover-Artwork stammt von Par Olofsson (Aborted, The Faceless, Immortal) und das aufwendige Layout wurde von Mentalporn (Origin, Immolation, Hate, Behemoth) kreiert. Mit dem Song „In Ecstasy“ gibt es hier die erste Hörprobe, den ihr euch hier zu Gemüte führen könnt:

Tracklist:
1. Paradise Or Perdition
2. Tales From The Depths

  1. Black Incantation
    4. In Ecstasy
    5. A Glowing In The Dark
    6. Black Dragons
    7. Architect Of The Portal
    8. The March
    9. Children Of The Sea
    10. Conquering The Stars