STATIC-X kündigen neues Album und ausgedehnte Tour an

Ja was ist denn jetzt los? Das wird sich sicherlich der ein oder andere fragen. Wie soll das gehen ohne den verstorbenen Wayne Static? Scheinbar geht es.

In Erinnerung an Wayne und zur Feier des bevorstehenden 20-jährigen Jubiläums von Wisconsin Death Trip wird PROJECT REGENERATION veröffentlicht.

Ein Teaser bestätigte nun die Rückkehr des originalen Band-Lineups bestehend aus Tony Campos, Ken Jay und Koichi Fukuda. Zusammen mit einigen Special Guests (unter anderem Ivan Moody von Five Finger Death Punch und David Draiman von Disturbed) sowie der Hilfe bisher unveröffentlichter Aufnahmen von Static selbst soll sich im Frühjahr 2019 ein neues Album namens „Project Regeneration“ seinen Weg in die Händlerregale bahnen.

 

Auf der offiziellen Landingpage ist auch von einer ausgedehnten Tour durch Europa, Australien, Japan, UK und den USA die Rede. Auf besagter Seite kann die Platte übrigens auch schon in diversen Editionen vorbestellt werden.

Quelle: Facebook und Website