Zuwachs bei Napalm Records

Gleich zwei Bands haben vor kurzem einen Vertrag mit dem Plattenlabel Napalm Records abgeschlossen. Nun sind SOJOURNER und MOTANKA ebenfalls Teil der Napalm-Familie.

SOJOURNER ist eine internationale Band, die Atmospheric Black Metal mit Folkeinflüssen spielt. 2018 erschien ihr zweites Album „The Shadowed Road“ und ab Januar 2019 sind sie zusammen mit Harakiri for the Sky und Draconian auf Tour durch Europa.

MOTANKA kommen aus der Ukraine und beschreiben ihre Musik mit den Worten „Mystic Metal“. Sie vermischen moderne Elektroklänge mit Metal und ethnischen Motiven (auch unterstützt durch traditionelle ukrainische Instrumente wie z.B. Dulcimer und Okarina). Demnächst soll dann ihr Debütalbum erscheinen.