Über das Comeback und die Rückkehr auf die Bühne von DR. DEATH haben wir bereits berichtet. Hier habt ihr jetzt einige Infos zur Band:

DR. DEATH, 1991 in Siegen / Deutschland gegründet und bis zu ihrer Trennung 1999 aktiv, begannen als reine Death Metal-Band. Nach ihrem Demo „Jesus looks like me“ (1993), veröffentlichte man 1994 die Ep „Crash Course in the Garden of Christ“, gefolgt von den beiden Longplayern „Preapocalyptic Visions“ (1997) und „Somewhere in Nowhere“ (1999). Nachdem sich ihr Sound in die Gothic / Industrialrichtung entwickelt hatte, trennten sie sich wegen musikalischer Differenzen Ende 1999.
Jetzt, zwanzig Jahre später, sind sie zurück!
Aus ihrem Grab auferstanden, arbeiten sie an neuen Songs, welche nahtlos an ihre alten Wurzeln anknüpfen: lumpenreiner Oldschool Death Metal.

Alles Infos zur Band findet ihr hier.

Der Flyer der Comeback-Show:

dr.death

Auch bei YouTube findet ihr ältere Sachen, sowie kürzlich auf einer Privatparty gefilmte Clips.