Paukenschlag bei LAMB OF GOD! Drummer Chris Adler ist raus!

In irgendeiner Art und Weise hat es sich angebahnt, doch nun ist es bittere Realität: Drummer Chris Adler ist nun offiziell nicht mehr Teil von LAMB OF GOD. Dies ließ die Band in einem Facebook-Post fallen. Chris Adler, der von 1994 bis 1999 bereits in der Vorgängerband BURN THE PRIEST und später dann von 1999 bis 2018 bei LAMB OF GOD kesselte wurde bereits letztes Jahr durch Art Cruz (Prong, Winds of Plague) zumindest vorerst als Tourersatz eingesetzt. Adler zog sich bei einem Motorradunfall eine schwere Schulterverletzung zu, die ihn dazu zwang die Sticks zunächst ruhen zu lassen. Was die genauen Beweggründe sind kann indes nur spekuliert werden, da auch der Facebookpost Raum für Interpretationen lässt. Sicher ist allerdings das Cruz Einflüße auf das Songwriting der neuen Platte der Band aus Richmond, Virginia haben wird und auch bereits in der Vorproduktion mitarbeiten wird. Checkt den Post hier: