Neues Video der Heavy Metaller THE NEPTUNE POWER FEDERATION

Die australische Band wurde 2012 ursprünglich als internationales Studio Projekt gegründet, bei dem die Band in Sydney beheimatet ist und der Sänger in Kalifornien. Zunächst klang das Ganze nach Old School Fuzz Metal, später dann theatralischer. Das Ziel der Band war es “pay [their] sonic respects to Queen, Motörhead, and T-Rex,”. Seit 2015 wird die Identität der Band on der „Imperial Priestess“ Loz Sutch geprägt. Jetzt kündigt die Band ihr viertes Album „Memoirs of a Rat Queen“ an, dessen Albumtitel vom Leben der Imperial Priestess inspiriert ist und allem, was sie bisher durchlebt hat, “from her role in the French Revolution all the way to the time she took a lover in the parking lot outside of a Judas Priest concert in 1986″. Jetzt erscheint erst einmal die erste Single „Watch Our Masters Bleed“ inklusive Video. Der Clip zeigt Erinnerungen der Prinzessin, “fond memories of the sharpening of guillotines back in 1789.”