Die Trilogie, welche mit „The Weight of Ocaens“ begann, findet nun ihren Höhepunkt.

Heute, am 04.10., veröffentlichen die schwedischen Melodic Death Metaller IN MOURNING ihr fünftes Studioalbum „Garden of Storms“ über Agonia Records. Seit dem 2012er Werk „The Weight of Oceans“ verfolgen die Skandinavier um Bandkopf Tobias Netzell ein Konzept und erzählen seit besagtem Album eine in sich verknüpfte Geschichte, welche über das 2016 veröffentlichte Album „Afterglow“ fortgeführt und nun mit dem neuen Album „Garden of Storms“ beendet wird. Stilistisch bewegt sich der Fünfer auf den Pfaden von Bands wie KATATONIAOCTOBER TIDE oder OPETH und bietet komplexen Progressive Death Metal mit sehr melancholischem Beiklang. Jetzt erschien ein ausgedehntes Making of zur neuen Scheibe, welches tiefe Einblicke in den Entstehungsprozess und das neue Material liefert. Checkt das Making of hier: