Die Kanadier werden am Valentnistag 2020 ihr neues Album „Legal At Last“ auf die Welt loslassen.
Das sagt die Band zum neuen Album:
„Auf Legal At Last geht es vornehmlich um zwei Dinge“, erklärt Reiner und verweist mit Augenzwinkern auf das Cover-Artwork. „Wir feiern die Legalisierung des Anvil-Bongs, denn Kanada hat im vergangenen Herbst sein Marihuana-Gesetz geändert, wodurch wir nicht ständig mit einem Bein im Gefängnis stehen.
Deshalb verkünden wir mit dem Albumtitel, dass auch Anvil endlich legal sind. Unsere Fans haben es schon immer gewusst, aber von der breiten Öffentlichkeit wurden wir viele Jahre wie Schurken behandelt.“ Kudlow fügt schmunzelnd hinzu: „Mit Legal At Last sagen wir der Öffentlichkeit: ‚Es ist okay, Anvil sind okay, ihr dürft uns jetzt mögen!’“

Tracklist:
01 – Legal At Last
02 – Nabbed In Nebraska
03 – Chemtrails
04 – Gasoline
05 – I’m Alive
06 – Talking To The Wall
07 -Glass House
08 – Plastic In Paradise
09 – Bottom Line
10 – Food For The Vulture
11 – When All’s Been Said And Done
12 – No Time

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen