Chanson und Hard Rock Hallelujah?

Eine ungewöhnliche Zusammenarbeit bahnt sich seinen Weg. Im Rahmen des „MTV Unplugged“-Formats wandert der Kelch diesmal zum deutschen Bariton MAX RAABE. Neben diversen Kollaborationen mit bekannten Musikern aus dem deutschen Mainstream schlägt der Gründer des Berliner Palastorchesters auch die eher ungewöhnliche Route ein und hat sich TOMI „MR. LORDI“ PUTAANSUU eingeladen, welcher sich für eine Version des Leonello Casucci Gassenhauers „Just A Gigolo“ in seine vollständige Bühnenkluft geworfen hat. Erscheinen wird das Album am 22.11. über Universal Music. Derzeit kann man sich noch kein Material zum Auftritt ansehen oder -hören, aber feststehen sollte, dass diese Kombination definitiv interessant sein sollte. LORDI haben indes ein neues Video zum dezent an ROB ZOMBIE erinnernden Song „Shake The Baby Silent“ veröffentlicht, welcher auf dem am 31.01.20 erscheinenden Album „Killection“ enthalten sein wird.