Gruppenmelancholie im Dreivierteltakt.

Eine weitere Band, welche länger in der Versenkung verschwunden war, meldet sich zurück. Die englischen Gothic/Doom Veteranen setzen mit „Your Broken Shore“ ein dickes Ausrufungszeichen und beweisen, dass die entschleunigte Gangart des Metal und die Band im allgemeinen, alles andere als tot ist. Ebenfalls steht mit „The Ghost of Orion“ ein neues Studioalbum in den Startlöchern, welches am 06.03.20 via Nuclear Blast erscheinen wird. Checkt das Video und den Song hier: