Das man das noch erleben darf!

Das letzte Album, der in Osnabrück gegründeten S.D.I. (Severe Deaf Individual), war das 1989 erschienene „Mistreated“. Im Jahre 2013 haben die Thrasher das Projekt reanimiert und doch sollte es noch einmal sieben Jahre dauern bis nun das reguläre vierte Studioalbum in den Läden steht. Ganz besinnlich, haben die Herren ihr neues Album „80s Metal Band“ getauft und katapultieren den Höhrer damit zurück in die Zeit des Leder, Latex und Hairsprays und servieren gut abgehangenen Speed Metal der besten Machart. Das Soundgewand gestaltete indes kein Unbekannter. So übernahmen Føni Goedereis und Peter „Pluto“ Neuber (Primordial, Manos, Blood Red Throne) die Konsole und klöppelten so den klassischen Metal in die Maschen des neuen Milleniums. Erscheinen wird „80s Metal Band“ am 31.01.20, Interessenten können sich direkt beim neuen Song „80s Metal Band“ einen ersten (neuen) Eindruck holen: