Ab heute gibt es den ersten Vorgeschmack auf das neue Werk der Finnen, welches bereits monumental anmuten ließ, als die offizielle Ankündigung kam.
Auch beim visuellen Material wird groß aufgefahren – man verpflichtete erneut Stobe Harju, welcher bereits beim Film „Imaginaerum“ Regie führte.