Vor einiger Zeit wurde ein neues Projekt angekündigt, doch man ließ die Zuhörerschaft lange im Dunkeln darüber, wer daran beteiligt ist, doch nun ist die Katze aus dem Sack:

Chris Harms (Lord of the Lost) und Dero Goi (Oomph!) haben sich zusammengetan, um nun gemeinsam Musik zu schaffen. Das Projekt hat einen Vertrag bei Napalm Records unterschrieben und ein Debütalbum ist auch schon in Arbeit, mehr Details sollen dazu demnächst folgen. In welche musikalische Richtung es genau gehen wird, ist noch nicht bekannt. Jedoch wurden bereits erste Live-Shows angekündigt:

18.09.2020 DE Köln / Luxor
19.09.2020 DE Essen / Turock
25.09.2020 DE Hannover / Musikzentrum
26.09.2020 DE Hamburg / Grünspan
02.10.2020 DE Berlin / Columbia Theater
03.10.2020 DE München / Backstage Halle