Mit Pauken und Trompeten.

38 Jahre haben die kanadischen Prog-Astronauten VOIVOD bereits auf dem Buckel. Jede Veröffentlichung des Quartetts strotzt nur so von eigentümlichen Ansätzen und einer eigenwilligen Note. Zwei Jahre nach dem letzten Studioalbum „The Wake“ servieren die Herren nun eine EP namens „The End of Dormancy“, welche am 10.07.20 über Century Media Records erscheinen wird. Im neuen Titelsong mischen sich Großstadt-Jazz mit Bigband-Charakter mit dem gewohnt unbequemen Stil, den die Band bekannt machte. Checkt das Video zur Single hier: