Eine der wohl exotischsten Black Metal Experimente schürt neue Dissonanzen.

Mit dem letzten Album „Vile Luxury“ haben die New Yorker IMPERIAL TRIUMPHANT ein genreübergreifendes Werk geschaffen, das Avantgarde Black Metal mit dem typischen New York Jazzsound verband und sich sehr fies in die Gehörgänge gefräst hat. Hörgenuss stand allerdings keineswegs an erster Stelle, sondern das klaustrophobische Gefühl im Großstadt-Dschungel unter Beton und oberflächlicher Geldgier zu ersticken. So ist es kein Wunder, dass auch mit der neuen Single „Rotted Futures“ der Weg in die Psychosen fortgesetzt wird. Am 31.07.20 erscheint das neue Album „Alphaville“ über Century Media Records.