Die isländische Kälte streckt ihre Krallen aus.

Lange gibt es HELFRÓ noch nicht, dennoch kann man deutlich wahrnehmen, dass sich hinter wilden Black Metal a la DARK FUNERAL erfahrene Musiker verbergen. Hinter dem mysteriösem Namen steckt kein geringerer als Ragnar Sverrisson, der seine Künste hinter den Kesseln bereits für Bands wie AZOICDIABOLUSWITHERED oder SVARTIDAUðI zur Verfügung stellte. Bereits 2018 erschien das Debüt von HELFRÓ, doch im April diesen Jahres wurde das Album unter Schrimherrschaft von Seasons of Mist am 24.04. wiederveröffentlicht. Checkt „Musteri Agans“ hier und heizt vorher gut ein, es wird nämlich bitterkalt: