Neue EP der Death /Thrasher MESSIAH

Nach unglaublichen 26 Jahren nach ihrem letzten Studio Album kehren die Schweizer zurück, um den Nachfolger zu „Underground“ zu veröffentlichen. Das neue Album wird „Fracmont“ heißen und am 11.9.2020 veröffentlicht werden. In der Zwischenzeit gibt es für die Fans eine EP mit drei Songs, die nicht auf dem Album enthalten werden sein werden. Diese heißt „Fatal Grotesque Symbols – Darken Universe“  und enthält einen brandneuen Song und zwei wiederaufgelegte Songs enthalten. Einer stammt von „Space Invaders“ vom Debütalbum „Hymn To Abramelin“, der zweite ist der Titeltrack des zweiten Albums „Extreme Cold Weather“ (1987). Die EP gibt’s ab 7.8.2020 auf CD und Vinyl.

Tracklist:
1. Fatal Grotesque Symbols – Darken Universe  (New song)

2. Space Invaders (Re-recording feat. guest vocals by Sven Gross / Fleshcrawl)

3. Extreme Cold Weather  (Re-recording feat. guest vocals by Chrigel Glanzmann / Eluveitie)

Line-up:
Andy Kaina – Vocals
Brögi – Guitars
Patrick Hersche – Bass
Steve Karrer – Drums

attd21bcattd21bd