Die inzwischen gewohnte Alternative.

Erst kürzlich ließen die Göteborger Blutsauger VAMPIRE ihr jüngstes Werk „Rex“ vom Stapel. Normalerweise wäre die Band im Folgenden damit beschäftigt die Platte zu betouren, aber wir wissen das dies momentan nicht möglich ist. Daher entschieden sich das schwedische Quintett dazu eine kurze Liveperformance zu filmen. Geboten werden drei Songs des aktuellen Albums, welche in dieser Form definitiv Lust auf mehr machen und den guten alten Vibe der skandinavischen Schule aber auch frühe VENOM durchscheinen lassen. Die Platte gibt es hier, die Performance hier: