Die Schnittmenge des extremen Metal.

Gerade einmal drei Jahre bringen VORACIOUS SCOURGE auf den Zeitstrahl. Doch hinter der Band verstecken sich mehr als versierte Musiker. So leit Aad Kloosterwaard der Truppe sein liebliches Stimmchen, wenn dieser nicht gerade bei SINISTER beschäftigt ist und auf dem Drumhocker sitzt kein geringerer als Mike Smith. Seines Zeichens ehemaliger Kesselgerber bei SUFFOCATION. Doch auch an den Saiten findet man bekannte Gesichter. Am Bass tobt sich Tony Choy aus, welcher u.a. bei CYNIC, ATHEIST oder PESTILENCE zu finden war. Somit sollte ein gut gefüllter Sack mit brachialem Gehämmer gesichtert sein. Das dazugehörige Debütalbum erscheint am 21.08.20 über Massacre Records und trägt den Namen „In Death“.