Kreative Menschen kennen keine Grenzen.

Im Hause der amerikanischen Blackend Thrash Kombo NECROPANTHER kocht es erneut ziemlich auf. Die Band verfolgt bereits seit längerem das Prinzip einer EP-Reihe. Das Besondere: Jede EP wurde vollständig von einem der Mitglieder geschrieben, während die anderen die Songs spielten. Durch die so etablierte Herangehensweise reicht das musikalische Spektrum der Band mit jeder Veröffentlichung weit über den Rand der letzten hinaus und bietet immer neue Aspekte. Die nun am 12.03.21 erscheinende dritte EP „In Depths We Sleep“ wurde während der Pandemie-Pause von Sänger und Gitarrist Paul Anop fertiggestellt. Verwand wurden Songs und Instrumentals die bereits seit 2008 in der Schublade lagen, aber noch nie den Weg in ein richtiges Projekt gefunden hatten. Veröffentlicht wird der Drittling über Earsplit Records.