Streitgeschepper – Der Metaltalk #8

Es sind ungewohnte Zeiten, in denen wir leben, und es werden mit Sicherheit einige Dinge so angepasst werden, dass sie unter den jetzigen Bedingungen auch stattfinden können. Die schmerzlich vermissten Konzerte sind definitiv davon betroffen und es werden schon erste Maßnahmen überlegt, die einen Besuch in naher Zukunft wieder möglichen machen könnten. Zu diesem Thema möchten wir deshalb folgende These diskutieren:

„Eventim schlägt vor: Konzerte und Veranstaltungen nur noch für Geimpfte (Corona).
Ein System zur Prüfung der Impfausweise ist von Eventim schon eingerichtet.“

„Streitgeschepper – Der Metaltalk #8“ weiterlesen

Streitgeschepper – Der Metaltalk #7

Neues Jahr, neue Diskussionen. Aufgrund der Pandemie haben wir alle Konzert-Entzugserscheinungen, doch viele Künstler versuchen, andere Wege zu nutzen, um live zu spielen oder sich einfach noch mehr mit den Fans zu verbinden. Deshalb diskutieren wir aus gegebenen Anlass über Folgendes:

„Mit Tickets für Online-Konzerte in Corona-Zeiten ist den Bands nur bedingt geholfen, da kleine Bands kaum die technischen Möglichkeiten haben und mit einem einzigen Ticket, mehrere Leute von der Couch aus schauen können. Außerdem bietet es auch für die Fans kein Erlebnis, für das es sich zu zahlen lohnt.“

„Streitgeschepper – Der Metaltalk #7“ weiterlesen

Schwimmen oder Untergehen – Scheideweg Corona

In der jüngsten Zeit sieht sich die Subkultur im Metal mit einem immensen Problem konfrontiert: Konzerte sind bis auf weiteres abgesagt. Clubs und Bars bleiben geschlossen. Touren werden verschoben. Teilweise werden Releases kurzerhand neu datiert. Die Corona-Krise hat der gesamten Gesellschaft einen deutlich spürbaren Riegel vorgeschoben und uns einiger elementarer Freiheiten beraubt. Die Frage, die sich jedoch stellt, ist: Welche Entwicklung erwartet uns NACH der Krise und wie reagiert die Szene? „Schwimmen oder Untergehen – Scheideweg Corona“ weiterlesen