DARRAGH – Über die Nähe zur Ruhe und die Komplexität des Verborgenen (Interview)

Noch völlig am Anfang ihrer Geschichte stehen DARRAGH aus Mecklenburg-Vorpommern. Doch hinter dem noch recht unbekannten Namen stehen versierte Musiker, welche unter anderem bei der Pagan Metalband STRYDEGOR Erfolge einfahren konnten und sich somit ein gutes Standing in der härteren Musiklandschaft erspielt haben. Doch Stagnation ist dem Musiker sein kreativer Tod. Daher entschloss sich Sänger und Gitarrist Florian Kunde neue Wege einzuschlagen und widmet sich mit seinem neuen Projekt keineswegs der Mythologie, sondern vielmehr eigenen Befindlichkeiten und dem Weg zur Selbsterkenntnis. Musikalisch verwurzelt ist DARRAGH, im Gegensatz zu STRYDEGOR, daher nicht im Death Metal, sondern in progressiven und rockigeren Gefilden, die eher die Möglichkeiten bieten, komplexe Gedankengänge zu verarbeiten. Florian (Vocals/Gitarre) stand uns Rede und Antwort und bietet einen äußerst offenen Einblick in seine Gefühls- und Erlebniswelt und das konzeptionelle Vorgehen der Band.

„DARRAGH – Über die Nähe zur Ruhe und die Komplexität des Verborgenen (Interview)“ weiterlesen

„SMV UND DIE WILDE 13“ – STRYDEGOR (Interview)

Eine neue Runde „Die Wilde 13“ steht an und dieses Mal stehen uns die Viking Metaller STRYDEGOR Rede und Antwort. Die letzte Veröffentlichung „Enraged“ liegt zwar bereits knapp sechs Jahre zurück, allerdings regt sich etwas im Hause STRYDEGOR und wenn man der Facebookseite der Band aus Mecklenburg-Vorpommern vertrauen kann, dann steht womöglich dieses Jahr der Nachfolger in den Startlöchern. An der Livefront sind bereits diverse Dinge wie das Hamburger Metal Bash Festival 2020 bestätigt, was den Verdacht erhärtet, dass Bewegung in der Sache ist. Mit mittlerweile 13 Jahren Bühnenerfahrung und Touren sind STRYDEGOR definitiv eine fest etablierte Truppe und wissen genau worauf es ihnen ankommt: Intergalaktische Nashorn-Polonaisen. Aber lest selbst.

Strydegor Promoshot 2 „„SMV UND DIE WILDE 13“ – STRYDEGOR (Interview)“ weiterlesen