RISE OF KRONOS: Video zu „Allegory Of The Cave“ und Tourdaten

Im März haben die deutschen Death Metaller RISE OF KRONOS ihr Album „Council of Prediction“ veröffentlicht. Gerade richtig für die kommende Blutfest-Tour mit DEBAUCHERY vs. BLOOD GOD, die im September rollt, haben die Hamburger ein neues Video veröffentlicht. Hier findet ihr den Link und auch die Tourdaten:

Tourdaten
09.09.22 – Berlin (Blutfest)
10.09.22 – Nürnberg (Blutfest)
16.09.22 – Hamburg (Blutfest)
17.09.22 – Rostock (Blutfest)
23.09.22 – Passau (Blutfest)
24.09.22 – Oberhausen (Blutfest)
30.09.22 – Erfurt (Blutfest)
01.10.22 – Mörlenbach (Blutfest)
02.10.22 – Kirchheim Teck (Blutfest)
15.10.22 – Blackland Massacre Berlin
22.10.22 – Unleash The Kraken Festival (Ahrensburg)
28.10.22 – Jena (w/ Daily Insanity)
29.10.22 – Mdlada Boleslava (CZ) (w/ Daily Insanity)
09.12.22 – Lübeck (Blutfest)
17.12.22 – Aalen (Blutfest)

„SMV und die Wilde 13“ – DEATH INJECTION (Interview)

Eine weitere Kapelle aus dem Underground in Mecklenburg-Vorpommern ist DEATH INJECTION. Die in Greifswald ansässige Band bedient mit ihrer Mischung aus knüppelhartem Death Metal und diversen melodischen Elementen eine Nische, die sich weder direkt in die eine oder die andere Schublade einsortieren lässt. Im September 2018 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum „Victims Night“ und beackerte im Folgenden etliche Bühnen, unter anderem mit Bands wie DEBAUCHERY. Inzwischen laufen die Arbeiten am Folgealbum und man kann anhand der bodenständigen Aussagen definitiv ausmachen, das die Truppe sich selbst nur eine Mission auferlegt hat: Death Metal ballern, eine gute Zeit haben und in kollegialem Kreis die Szene voranbringen.

Death Injection Bandshot „„SMV und die Wilde 13“ – DEATH INJECTION (Interview)“ weiterlesen