WATAIN trennen sich nach zweitem Hitler-Gruß-Vorfall von Live-Gitarristen Set Teitan

Nachdem bereits zu Beginn des Jahres Vorwürfe gegen den Live-Gitarristen Set Teitan der schwedischen Black Metal Band erhoben wurden, er hätte während einer Show in Stockholm den Hitler-Gruß gezeigt („Was? Habe ich gar nicht mitbekommen…“), habe er nun nach einem zweiten Vorfall die Band verlassen, wie das Rock Hard Magazin berichtet. Der zweite Vorfall ist ein ins Internet gelangtes Foto, auf welchem Set Teitan unbestreitlich den Hitler-Gruß zeigt. Das Bild wurde von MetalSucks.net veröffentlicht.

An eben jenes Magazin hat sich der Frontmann der Kapelle, Erik Danielsson, mit einem weiteren Statement gerichtet. Dort behauptet Danielsson, das Bild sei im ‚Spaß‘ entstanden, die Band sei komplett unpolitisch. Dementsprechend wurde Set Teitan nicht etwa herausgeworfen, nein, er verlasse die Band für eine Weile, um der ‚ermüdenden‘ Diskussion den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Darüberhinaus gibt Danielsson noch eine kleine Hasstirade zum Besten gegen all jene, die die unpolitische Haltung der Band in Frage stellen und die ‚moralische Hexen-Jagd im Heavy Metal‘ vorantreiben würden.

Seht euch hier selbst das wirklich spaßige [nicht!] Bild an. Dort findet ihr auch das vollständige Statement des Frontmanns.

Ein Kommentar zu „WATAIN trennen sich nach zweitem Hitler-Gruß-Vorfall von Live-Gitarristen Set Teitan

  1. Viele Jahre lang hatte ich direkten Kontakt zu Set (Davide) und er hat mir gegenüber stets beteuert, dass alle Religionen und Prinzipien gleich sind. Maha Kali oder Satan, ganz egal. Ich habe Satan meine Treue geschworen und war schwer enttäuscht von seiner Behauptung. Mit anderen Worten, er wäre der allerletzte, der etwas gegen andere Religionen hat. Wie die meisten von uns hat auch er manchmal Unsinn im Kopf und nur so kann ich mir sein Verhalten erklären.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s