FRAGMENT SOUL – Spiros Georgiou über das Debütalbum und Zukunftspläne (Interview)

FRAGMENT SOUL bereiten sich darauf vor Anfang Mai ihr Debütalbum zu veröffentlichen. Griechenland hat schon bereits einige hochkarätige Metalbands hervorgebracht und es scheint, als würden sich FRAGMENT SOUL nahtlos in diese Reihe einfügen. Da wir das Projekt ein wenig näher kennenlernen und mehr über das kommende Werk erfahren wollten, haben wir Gründer Spiros Georgiou darum gebeten, ein paar Fragen zu beantworten.

„FRAGMENT SOUL – Spiros Georgiou über das Debütalbum und Zukunftspläne (Interview)“ weiterlesen

DARRAGH – Über die Nähe zur Ruhe und die Komplexität des Verborgenen (Interview)

Noch völlig am Anfang ihrer Geschichte stehen DARRAGH aus Mecklenburg-Vorpommern. Doch hinter dem noch recht unbekannten Namen stehen versierte Musiker, welche unter anderem bei der Pagan Metalband STRYDEGOR Erfolge einfahren konnten und sich somit ein gutes Standing in der härteren Musiklandschaft erspielt haben. Doch Stagnation ist dem Musiker sein kreativer Tod. Daher entschloss sich Sänger und Gitarrist Florian Kunde neue Wege einzuschlagen und widmet sich mit seinem neuen Projekt keineswegs der Mythologie, sondern vielmehr eigenen Befindlichkeiten und dem Weg zur Selbsterkenntnis. Musikalisch verwurzelt ist DARRAGH, im Gegensatz zu STRYDEGOR, daher nicht im Death Metal, sondern in progressiven und rockigeren Gefilden, die eher die Möglichkeiten bieten, komplexe Gedankengänge zu verarbeiten. Florian (Vocals/Gitarre) stand uns Rede und Antwort und bietet einen äußerst offenen Einblick in seine Gefühls- und Erlebniswelt und das konzeptionelle Vorgehen der Band.

„DARRAGH – Über die Nähe zur Ruhe und die Komplexität des Verborgenen (Interview)“ weiterlesen

SMV und die Wilde 13 – TORCHLIGHT PARADE (Interview)

In der aktuellsten Ausgabe unseres Interviewformats der WILDEN 13 beantworten die US-Amerikaner von TORCHLIGHT PARADE unsere Fragen. Dass der Name Programm ist und wie man beim Joggen Songtexte schreiben kann, erzählt uns der Frontmann und seines Zeichens in der Bestattungsbranche tätig, Danny.

—- English version below —-

TLP Promo 2

„SMV und die Wilde 13 – TORCHLIGHT PARADE (Interview)“ weiterlesen

DARK TRANQUILLITY – Listening Session zum neuen Album

Die Melodic Death Metal Koryphäen aus Schweden haben vor kurzem ihr neues Album Moment angekündigt, welches am 20. November 2020 erscheinen soll. Vorab wurde eine Listening Session für die Presse organisiert, in der das komplette Album exclusiv vorgespielt wurde. Im Anschluss beantworteten DARK TRANQUILLITY Fragen zum neuen Album sowie zu anderen Themen.

„DARK TRANQUILLITY – Listening Session zum neuen Album“ weiterlesen

„SMV UND DIE WILDE 13“ – Serpentic

Neue Runde! Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Vorwärts, rückwärts, rundherum!
Die hanseatische Formation SERPENTIC ist seit 2008 im norddeutschen Underground unterwegs und vereint in ihrer Melange die Stärken aus allen extremeren Gangarten des Metal. Frei nach dem Motto: Scheuklappen weg, Presslufthammer an! Dabei werden aggressive Sprengsel des Melodic Death Metal mit Keys und Synthies, sowie gutturalem und klarem Gesang vermengt, was die Farbpalette der Band aus Bad Oldesloe extrem kontrastreich als auch breit gestaffelt aufstellt. Mit der Macht der drei Gitarren bewaffnet, durchpflügen SERPENTIC so munter die Clubs des Landes und wissen live mit einer enorm wuchtigen Performance auf sich aufmerksam zu machen. Interessenten sei das 2018 veröffentlichte Video zum Song „Damnation“ ans Herz gelegt (Link).
Natürlich haben wir das Septett auf unserer virtuellen Fragcouch Platz nehmen lassen, um unseren knallharten 13-er auf sie abzufeuern. „„SMV UND DIE WILDE 13“ – Serpentic“ weiterlesen

SMV und die Wilde 13 – 3XPERIMENTAL (Interview)

—- Scroll down for English version  —-
Bei der neuesten Ausgabe unseres Interviewformats lässt uns der Mastermind des deutschen Symphonic Black Metal Projekts 3XPERIMENTAL in seine Gedanken blicken – die positiver und hoffnungsvoller scheinen, als man es von Black Metallern gewohnt ist. Aber zumindestens in Videos würde ein bisschen Misanthropie durchscheinen. Wir sind uns fast sicher, dass ihr nach dem Interview Lust auf die neue Platte bekommen könntet.
(c)Nilda Oklay

„SMV und die Wilde 13 – 3XPERIMENTAL (Interview)“ weiterlesen

SMV und die Wilde 13 – FATUM AETERNUM (Interview)

—– For English version scroll down —-
Wie ihr wisst, schrecken wir vor nichts zurück (okay, das gilt vor allem für die Chefetage) und scheuen keine Kosten und Mühen, euch auch einmal etwas Exotisches zu kredenzen. Diesmal haben wir die Gothic/Symphonic Metaller von FATUM AETERNUM zum Interview gebeten, die uns von ihren Ängsten in ihrer Realität in einem nicht ganz so sicheren Land erzählen, aber auch von ihrer Lust auf Horrorvideos. Die Band besteht bereits seit neun Jahren, hat 2018 ihren zweiten Longplayer veröffentlicht und betört zur Zeit mit ihrer aktuellen EP „Singing Songs of Desperation“ die Szene.
aeternum

„SMV und die Wilde 13 – FATUM AETERNUM (Interview)“ weiterlesen

„SMV und die Wilde 13“ – DAYS OF RUIN

In einer neuen Runde unserer legen- ….warte… -dären Interviewreihe hatten wir die Schweizer DAYS OF RUINS auf dem Grill, die in normalen Nicht-Corona-Zeiten Metalcore nicht nur in ihren eigenen vier Wänden zocken. Neben ernsten Themen wie die immer größer werdende Schere von Arm und Reich oder das Aussterben der Liveclubs erfahrt ihr aber auch etwas über Schwiegermütter und Kaffee. Und wundert euch übrigens nicht, wenn ihr keine „ß“ findet – aber die gibt’s halt in der Schweiz einfach nicht. Und auch die Währung müsst ihr im schlechtesten Fall mal googeln – die Übersetzung haben wir uns einfach mal gespart. Hier gibt’s die ungeschminkte Wahrheit über die Berner. „„SMV und die Wilde 13“ – DAYS OF RUIN“ weiterlesen