DARRAGH – Über die Nähe zur Ruhe und die Komplexität des Verborgenen (Interview)

Noch völlig am Anfang ihrer Geschichte stehen DARRAGH aus Mecklenburg-Vorpommern. Doch hinter dem noch recht unbekannten Namen stehen versierte Musiker, welche unter anderem bei der Pagan Metalband STRYDEGOR Erfolge einfahren konnten und sich somit ein gutes Standing in der härteren Musiklandschaft erspielt haben. Doch Stagnation ist dem Musiker sein kreativer Tod. Daher entschloss sich Sänger und Gitarrist Florian Kunde neue Wege einzuschlagen und widmet sich mit seinem neuen Projekt keineswegs der Mythologie, sondern vielmehr eigenen Befindlichkeiten und dem Weg zur Selbsterkenntnis. Musikalisch verwurzelt ist DARRAGH, im Gegensatz zu STRYDEGOR, daher nicht im Death Metal, sondern in progressiven und rockigeren Gefilden, die eher die Möglichkeiten bieten, komplexe Gedankengänge zu verarbeiten. Florian (Vocals/Gitarre) stand uns Rede und Antwort und bietet einen äußerst offenen Einblick in seine Gefühls- und Erlebniswelt und das konzeptionelle Vorgehen der Band.

„DARRAGH – Über die Nähe zur Ruhe und die Komplexität des Verborgenen (Interview)“ weiterlesen

Nu Core – Der nächste heiße Scheiss?

Wenn es eine Sache gibt, die im Metal seit jeher Bestand hat, dann ist es die Veränderung. Subströmungen kommen und gehen, etablieren sich oder werden wieder vergessen, doch Stillstand geht anders. Eine neue Spielart wirft jetzt seine Schatten voraus und diese nennt sich NU CORE. Doch was ist Nu Core eigentlich? Wo kommt es her und wer ist das Gesicht dieser neuen Bewegung, die möglicherweise die nächsten Jahre bestimmen könnte?

„Nu Core – Der nächste heiße Scheiss?“ weiterlesen